Kategorie: Auto Tuning

Ihr Auto richtig tunen

Das Tuning Ihres Autos ist sehr wichtig, da es einer der Faktoren ist, die den Kraftstoffverbrauch Ihres Autos, die Motorleistung, die Fahrbarkeit und die Lebensdauer des Automotors bestimmen. Es sollte regelmäßig durchgeführt werden, um den ausgezeichneten Zustand Ihres Autos zu erhalten. Hier sind einige Hinweise, die Sie bei der Abstimmung Ihres Autos beachten sollten.

Richtige Handhabung

Ein Auto mit gutem Handling sollte Stabilität beim Kurvenfahren und Kurvenfahren haben. Die Hinterreifen sollten genau den richtigen Grip haben, damit sie in engen Kurven etwas gleiten können. Dies ist entscheidend, da ein Auto mit zu viel Grip das Auto die richtige Flugbahn verlieren lässt. Wenig Grip hingegen führt dazu, dass das Auto zu stark rutscht, was zu einem Kontrollverlust und einer Geschwindigkeitsabnahme beim Beschleunigen führt. Einige der Dinge, die mit der Handhabung eines Autos zusammenhängen, sind: die Spezifikationen des Autos, die Fahrweise, der Schwerpunkt, das Gesamtgewicht des Autos und das Fahrgestell des Autos unter anderem.

Fahrstil

Aggressives Fahren, aber mit voller Kontrolle, ist der bestmögliche Stil. Ihr Auto so lange wie möglich an seine Grenzen zu bringen und Schäden zu vermeiden, wird eine große Herausforderung sein. Die Konsistenz und Geschmeidigkeit des Fahrers ist ein wichtiges Kriterium bei der Abstimmung Ihres Autos auf Rennsportstandards. Schnell zu sein und außer Kontrolle zu geraten, ist sinnlos. Schnell und unter voller Kontrolle zu sein, wird deine Zeit erheblich verbessern.

Zu verwendende Werkzeuge

Hier ist eine Liste der Werkzeuge, die Sie beim Tuning des Autos benötigen: Schraubendreher, Langbeckenzangen, normale Zangen, Schraubstockgriffe, Isolierband, Scheren, Schraubenschlüssel und einige Spezialwerkzeuge. Wenn Sie keine Zeit haben, es selbst zu tun oder wenn Sie keine Ahnung haben, wie man es macht, dann ist es besser, die Aufarbeitung von einem erfahrenen Mechaniker durchführen zu lassen, da er Zugang zu allen benötigten Werkzeugen hat. Oder Sie lassen es bei einem Profi wie King Tuning machen.

Einige Tipps für eine schnellere Rennzeit

Zuerst einmal musst du Spaß haben. Gehen Sie nicht bis an die Grenze, da dies zu einem Unfall führen kann. Denken Sie immer daran, dass es immer einen anderen Zeitpunkt gibt, um Ihre Rennleistung zu verbessern. Seien Sie immer auf der Hut vor jeder Situation, die sich aus dem Wettbewerb ergeben könnte. Versuchen Sie, sich von jeder gefährlichen Situation fernzuhalten.

Dies sind nur ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie planen, Ihr Auto zu optimieren. Wenn Sie Ihr Auto in gutem Zustand halten, sparen Sie – weniger Fahrten in die Werkstatt, um Teile zu wechseln. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Auto reibungslos läuft und Sie keine Kopfschmerzen haben.